Meditationskissen

Sortierung:

Meditationskissen unterstützen den Meditierenden bei einer geraden Sitzhaltung

Beim Yoga oder beim alleinigen Meditieren gibt es verschiedene Sitzhaltungen. Ein Meditationskissen unterstützt den Meditierenden dabei, eine aufrechte Sitzhaltung einzunehmen. Meditationskissen sind mit Materialien gefüllt, die sich bei Gewicht gegeneinander leicht verschieben und deshalb ein tieferes Einsinken der Sitzbeinhöcker ermöglichen. Die Wirbelsäule nimmt durch die Unterstützung des Kissens leichter eine gerade Haltung ein. Die meisten Mediationskissen sind mit Buchweizenspelz gefüllt. Dies sind die Schalen des Knöterichgewächses Buchweißen. Es gibt aber auch zum Beispiel welche mit Kapok, Dinkelspelzen oder Hirsespreu. Viele Meditationskissen haben einen natürlichen Bezug aus Baumwolle.

Meditationskissen und Formen

Meditationskissen existieren in vielen unterschiedlichen Formen. Da Menschen individuell gelenkig und unterschiedlich groß sind, bieten wir große sowie breite Meditationskissen, Meditationskissen als Halbmond oder die typischen Runden in einer bestimmten Sitzhöhe an. Wir haben gemerkt, dass gerade das Halbmond Meditationskissen die Lotushaltung sehr gut unterstützt. Selbst wenn jemand eher ungelenkig ist, bekommt er einfacher einen Schneideritz hin. Aber Mediationskissen sollen nicht nur praktisch sein, sondern auch schön.

Deshalb haben wir Meditationskissen in vielen unterschiedlichen Farben oder sogar mit Stickereien. Ob grün oder rot ist reine Geschmackssache.

Meditationskissen nachhaltige Nutzung

Viele Meditationskissen sind auf Nachhaltigkeit konzipiert. Deshalb gibt es meistens einen Außen- und einen Innenbezug. Ist der Außenbezug des Kissens schmutzig, kann er per Handwäsche oder auch in der Waschmaschine gereinigt werden. Auch die Innenfüllung vieler Meditationskissen ist flexibel. So kann sie nach einem langen Zeitraum einfach nachgefüllt werden. Das Gegenteil ist auch der Fall, durch Entnahme von Füllung kann einem Meditationskissen noch mehr Flexibilität gegeben werden.

Unsere Lieblings-Meditationskissen

Wir persönlich bevorzugen die großen quadratischen Meditationskissen. Dort kann sehr bequem auf einer breiten Fläche Platz genommen werden. Außerdem eignen sie sich auch für weitere Zwecke. Zum Beispiel als Liegefläche für einen müden Körper oder als Sitzkissen in der Wohnung. Das ist ein Platz, den Sie bedenkenlos jedem Gast in Ihrer Wohnung anbieten können.